Der Sandkasten auf dem Spielplatz in der Walgernheide ist groß …

Sandkasten2016_3

Und irgendwie hat man nie die „Buddelsachen“, d.h. Schüppchen, Eimer, Sieb, Harke, Förmchen usw., dabei. Doch ab Mitte August 2016 ist nun Sandspielzeug in einem Plastikkorb auf dem Spielplatz in der Ecke des Sandkastens deponiert.

Sandkasten2016_5

Einfach das Sandspielzeug rausnehmen und buddeln.

Sandkasten2016_2

Wenn’s dann irgendwann reicht mit dem Kuchenbacken und Sandburgbauen, alles einfach wieder in den Korb räumen und die nächsten Kinder haben genausoviel Spaß.

Sandkasten2016_4

Die von einer Privatperson gespendeten Spielsachen sind entsprechend beschriftet, damit man weiß, wo sie hingehören, denn sie sollen auf dem Spielplatz vielen Kindern Freude machen.

Sandspielzeug: Es darf gebuddelt werden …

Beitragsnavigation